Wanzenarten im Haus

Wanzen im Haus können ein großes Problem darstellen. Sie können nicht nur lästig sein, sondern auch die Gesundheit beeinträchtigen und Schäden an Möbeln und Textilien verursachen. Es gibt viele verschiedene Arten von Wanzen, die in Häusern gefunden werden können, und es ist wichtig, die Art zu identifizieren, um das richtige Bekämpfungsverfahren zu wählen.

Wanzenarten

Eine der häufigsten Wanzenarten im Haus ist die Bettwanze. Sie ist ungefähr 4-5 mm groß und hat eine braune Farbe. Bettwanzen ernähren sich von menschlichem Blut und sind in der Regel in Betten und Matratzen zu finden. Sie können jedoch auch in anderen Möbeln wie Sofas und Sesseln sowie in Ritzen und Spalten in Wänden und Böden leben.

Eine andere häufige Art ist die Hauswanze. Sie ist ungefähr 7 mm groß und hat eine braune Farbe mit schwarzen Flecken. Hauswanzen ernähren sich von Pflanzensäften und können in Pflanzen, Büchern und Papieren sowie in Ritzen und Spalten in Wänden und Böden gefunden werden.

Ein weiterer Quälgeist im Haus ist die Flöhe. Flöhe sind kleiner als Bettwanzen und Hauswanzen und haben eine braune Farbe. Sie ernähren sich von menschlichem und tierischem Blut und können in Teppichen, Möbeln und sogar in Haustieren gefunden werden.

Eine andere Art, die in Häusern gefunden werden kann, ist die Kakerlake. Sie sind ungefähr 15 mm groß und haben eine braune Farbe. Kakerlaken ernähren sich von allen Arten von Lebensmitteln und Abfällen und können in Küchen und anderen Bereichen des Hauses gefunden werden, in denen Lebensmittel aufbewahrt werden.

Um Wanzen im Haus loszuwerden, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Einige der bewährten Mittel sind :

  • Reinigung und Aufräumen des Hauses, um Ritzen und Spalten zu schließen und Lebensmittel und Abfälle zu entfernen.
  • Verwendung von Insektenspray oder -puder, um die Wanzen direkt zu töten.
  • Verwendung von Insektenschutzmittel.